Ästhetik

Einführung in Grundfragen und -begriffe

Das Schöne, das Erhabene, das Neue, das Komische, das Hässliche … Konzepte aus der Tradition der Kunstphilosophie spielen in der Gegenwart eine ungebrochene Rolle. Zumal, wenn es um angewandte Kunst, Design und Architektur und Medien geht. In dieser Vorlesung lernen Sie Grundbegriffe und Lehrstücke der Ästhetik kennen, die für eine zeitgemäße Design-Haltung unverzichtbar sind. Die Vorlesung führt in Grundlagen verschiedener Theorie des Ästhetischen und in die Ästhetik des (Kommunikations-) Designs ein. Vorgestellt und diskutiert werden Theorien und Methoden zur Beschreibung, Analyse und Kritik ästhetischer Aspekte der visuellen Kommunikation sowie exemplarische Analysen mit unterschiedlichen Methoden und Begriffen.

Bitte schreiben Sie sich auf der e-learning-Plattform der FHWS zur Teilnahme am Kurs ein. Sie erhalten dann über meinen Verteiler die links zu den wöchentlichen online-Meetings.

Literaturempfehlung:
Schweppenhäuser, Gerhard: Ästhetik, Frankfurt/M., New York: Campus, 2007.

Module:

Theorie
Theorie

Prof. Dr. habil. Gerhard Schweppenhäuser

2. Semester

Montag
12:30 - 14:00
Raum: H.1.3

open for non-german-speaking students