Ästhetik

2. Semester

Die Lehrveranstaltung führt in die Grundlagen verschiedener Theorie des Ästhetischen und in die Ästhetik des (Kommunikations-) Designs ein. Vorgestellt und diskutiert werden: Theorien und Methoden zur Beschreibung, Analyse und Kritik ästhetischer Aspekte der visuellen Kommunikation sowie exemplarische Analysen mit unterschiedlichen Methoden Begriffen.

Begleitende Literatur: Gerhard Schweppenhäuser, Ästhetik. Philosophische Grundlagen und Schlüsselprobleme, Frankfurt/M., New York: Campus, 2007.

 

Modul:

Grundlagen Designtheorie 1

Modul-Nr. 7

Module:


Theorie

Prof. Dr. habil. Gerhard Schweppenhäuser


Montag
12:30 - 14:00
Raum H.1.7

open for non-german-speaking students