ERKLÄRBÄR

Die Welt ist kompliziert. Wir erklären wie sie funktioniert!

In diesem Kurs konzentrieren wir uns auf den vermittelnden Gehalt der illustrativen Darstellung. Wir stellen Zusammenhänge dar, zeigen Abläufe und machen Relationen sichtbar. Wie funktioniert ein Bienenstock? Wie entstehen Verschwörungsmythen? Was hält die Europäische Union zusammen? Wir suchen starke Bilder, wohlwissend dass neben der inhaltlichen Richtigkeit auch Phantasie und Emotionen für eine gelungene Vermittlung essentiell sind.

Die Zielgruppe, an welche wir uns wenden, sowie das Medium, in welchem unsere Bilder erscheinen, sind frei zu wählen. Wir experimentieren mit verschiedenen Darstellungsformen und Darstellungstechniken. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt in der experimentellen Suche nach unserer individuellen Bildsprache. Dabei durchlaufen wir den gesamten Prozess der illustrativen Projektarbeit.

 


 

The world is complicated. We explain how it works!

In this course, we concentrate on the conveying content of illustration. We make interrelations and processes visible. How does a beehive work? How do conspiracy myths arise? What holds the European Union together? We are looking for strong images, knowing full well that in addition to the correctness of the content, imagination and emotions are essential for successful communication.

The target group to which we address and the medium in which our images appear can be freely selected. We experiment with different styles and illustration techniques. The focus of this course is on the experimental search for our individual visual language. We go through the entire process of illustrative project work.

Module:

KD17: Grundlagenprojekt Illustration

Teilmodule:

Grundlagenprojekt
Illustration

Prof. André Rösler

3. Semester

Dienstag
14.:15 - 17:30
Raum: I.07

open for non-german-speaking students