Face, Object & Light

Fotografisches Sehen

In diesemTechnischen Praktikum wird das Fotografieren mit unterschiedlichen Lichtquellen und Kameraformaten des so einfach erscheinenden und doch so komplexen Sujets des menschlichen Gesichtes erprobt. Im weiteren Schritt befassen wir uns mit dem ‚Gesicht der Dinge‘ (Béla Balázs), dem Fotografieren von Objekten und ihren Physiognomien. Wir erkunden und erzeugen verschiedene Lichtsituationen (mit available light, studio light, portable light, hellen und dunklen Hintergründen, Verschatten und Aufhellen u.a.) mittels unterschiedlicher Übungen in kleinen Gruppen und diskutieren die Ergebnisse. Hierfür wird insbesondere auch das Medium der digitalen Großformat- und Mittelformatkamera mit Mattscheibe verwendet, um ein konzentriertes und genaues Arbeiten zu ermöglichen. In kurzen Impulsreferaten analysieren und betrachten wir zeitgenössische und historische Fotografie-Positionen in denen Portrait und Objekt eine Rolle spielen. Das TP soll sowohl das Fotografische Sehen sensibilisieren, als auch den sicheren und bewussten Umgang mit den fotografietechnischen Prozessen vertiefen.

Module:

KD23: Praktische Vertiefung A
KD32: Praktische Vertiefung B

Teilmodule:

TP-1: Technisches Praktikum 1
TP-2: Technisches Praktikum 2
TP-3: Technisches Praktikum 3
TP-4: Technisches Praktikum 4

Technisches Praktikum
Fotografie

Prof. Johanna Diehl

2. Semester, 4. bis 7. Semester

Blockveranstaltung
N.N.
Raum Fotostudio

open for non-german-speaking students