Tangible

GEGEN DIE SCHWERKRAFT!

Design als Zukunftskraft.

Ja, die aktuelle Lage ist nicht einfach. Politisch nicht, klimatechnisch nicht, wirtschaftlich nicht, gesellschaftlich nicht. Ein Großteil der öffentlichen Kommunikation berichtet permanent aus all diesen Krisenfeldern und man kann den Eindruck gewinnen, dass wir nirgendwo mehr an Verbesserungen glauben können.

Das ist fatal!

Dieser Kurs will diesem Szenario etwas entgegensetzen. Wir wollen zeigen, dass „Design als Zukunftskraft“ eine wichtige Rolle einnehmen kann bei dem Versuch, Menschen konstruktiv zu mobilisieren. Wir können uns Zukünfte ausdenken, die allem bisherigen widersprechen – oder Dinge aus der Vergangenheit neu aktualisiert wiederbeleben. Wir wollen inspirieren und dazu anregen, jedem Einzelnen und unserer Gesellschaft insgesamt viel mehr zuzutrauen als den derzeitigen Status Quo. Im Kleinen wie im Großen.

Wo es Sinn macht, experimentieren wir mit Radical-Critical- oder Speculative Design und fantasieren dabei in unterschiedlichste Richtungen. Thematisch und medial ist alles möglich!

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Ihnen, Christoph Barth

Module:

Designprojekt, Schwerpunktprojekt
Grafikdesign

Prof. Christoph Barth

4. bis 7. Semester

Mittwoch
09:00 - 12:15
Raum I.1.7