Gestaltung von Verpackungen

Entwerfen Sie vier verschiedene Verpackungskonzepte zu einem (abstrakten) Thema

Jeden Tag kommt ein neues Produkt auf den Markt und zwingt Marken um die besten Plätze im Regal zu kämpfen. Das Risiko in der Masse unterzugehen ist groß. Heutzutage braucht es mehr als nur ein besonderes Produkt um hervorzustechen. Verpackungsdesign macht den Unterschied zwischen einem erfolgreichen Produkt und einem Ladenhüter aus.

Welche Aufgaben muss eine ansprechende Verpackung heute erfüllen? Dabei ist die Entscheidung der Zielgruppe sehr wichtig: Unser Gehirn verändert sich mit dem Alter und damit auch die Präferenz für die Packungsgestaltung. Um wen wird geworben? Für wen wird designt und verpackt? Wie unterscheiden sich Packungsgestaltungen in ihrer emotionalen Wirkung? In ihrer Haptik? Was für Trends gibt es in der Gestaltung von Verpackungen? Gibt es Unterschiede zwischen Mann und Frau im Gehirn mit Konsequenzen für die Packungsgestaltung?

Entwerfen Sie vier verschiedene, informative und ansprechendeVerpackungskonzepte zu einem (abstrakten) Thema ihrer Wahl.

Es wird eine Tagesexkursion zu einer Druckerei für Verpackungen nach Heilbronn statt finden.

Module:

Designprojekt, Schwerpunktprojekt
Grafikdesign

Christina Hackenschuh

4. bis 7. Semester

Dienstag
14:15 - 17:30
Raum I.1.9