The Darkness

Vom Dunklen, Bösen, Abseitigen und Abgründigen

Schon immer verarbeiten Menschen ihre dunkle Seite: ihre Ängste, Traumata, Depressionen, Phobien, Albträume und ihre verbotenen Gedanken in Riten, Literatur, Kunst, Musik und natürlich Film. Auch wir begeben uns in das „Upside-Down“ und beschäftigen uns mit unserer „anderen“ Seite. Wir tauchen tief ein in Genres wie Horror, Schlock, Gothic, Metal, oder Fetish und finden dabei heraus, wieviel von unserem dunklen Selbst einem Publikum noch zuzumuten ist.

Module:

KD25: Vertiefende Projektarbeit 1
KD26: Projektarbeit 1
KD29: Vertiefende Projektarbeit 2
KD30: Projektarbeit 2

Teilmodule:

Designprojekt, Schwerpunktprojekt
Bewegtes Bild

Prof. Henning Rogge-Pott

4. bis 7. Semester

Dienstag
09:00 - 12:15
Raum I.0.26

open for non-german-speaking students