Amelie Krapf

Prof. Henning Rogge-Pott

Bewegtes Bild
Vorsitzender der Eignungsprüfungskommission

henning.rogge-pott@fhws.de

Der Diplom-Designer Henning Rogge-Pott studierte an der Hochschule für Künste Bremen.

Zunächst als freiberuflicher Tausendsassa unterwegs, gründete er dann mit Tanja Pott das multidisziplinäre Design-Studio „Rogge & Pott“ in Hamburg und später dann als Partner das Motion-Design-Studio „Visual Truth“.

Von 2005 an betreute er sieben Jahre als Lehrbeauftragter das Fach „Bewegtes Bild“ an der Hochschule für Künste Bremen.

2012 wechselte Henning Rogge-Pott and die Fakultät Gestaltung der FHWS, betreut dort wieder das Fach „Bewegtes Bild“ und war von 2015 bis 2019 als Dekan der Fakultät tätig. Darüber hinaus hält er Vorträge und Workshops an diversen Hochschulen und Kongressen zu den Themen „Bewegtes Bild“, multidisziplinäre Gestaltung und Design- und Kreativmethodik.

Sommersemester 2022

Kommunikationsdesign (BA)
Designprojekt
Schwerpunktprojekt

Adaptation

Remake, remix, reimagine, rethink
Dienstag
09:00 - 12:15
Raum: I.0.26
Kommunikationsdesign (BA)
Grundlagen

Anfang, Mitte, Schluss (II)

Grundlagen Film: Visual Storytelling (Gruppe II)
Donnerstag
09:00 - 12:15
Raum: I.0.26
Kommunikationsdesign (BA)
Designprojekt
Schwerpunktprojekt

Still lost in music

Jenseits des Musikvideos
Mittwoch
14:15 - 17:30
Raum: I.0.26
Kommunikationsdesign (BA)
Grundlagen

Anfang, Mitte, Schluss (I)

Grundlagen Film: Visual Storytelling (Gruppe I)
Dienstag
14:15 - 17:30
Raum: I.0.26
Kommunikationsdesign (BA)
Technisches Praktikum

Entwurf für Bewegtbild

Scribble, Layout, Styleframe, Film.
Dienstag
17:45 - 19:15
Raum: I.0.26