Amelie Krapf

Prof. Henning Rogge-Pott

Bewegtes Bild
Dekan

henning.rogge-pott@fhws.de

Der Diplom-Designer Henning Rogge-Pott studierte an der Hochschule für Künste Bremen.

Zunächst als freiberuflicher Tausendsassa unterwegs, gründete er dann mit Tanja Pott das multidisziplinäre Design-Studio „Rogge & Pott“ in Hamburg und später dann als Partner das Motion-Design-Studio „Visual Truth“.

Von 2005 an betreute er sieben Jahre als Lehrbeauftragter das Fach „Bewegtes Bild“ an der Hochschule für Künste Bremen.

2012 wechselte Henning Rogge-Pott and die Fakultät Gestaltung der FHWS, betreut dort wieder das Fach „Bewegtes Bild“ und ist seit 2015 Dekan. Darüber hinaus hält er Vorträge und Workshops an diversen Hochschulen und Kongressen zu den Themen „Bewegtes Bild“, multidisziplinäre Gestaltung und Design- und Kreativmethodik.

Wintersemester 2018/2019

Kommunikationsdesign (BA)
Grundlagenprojekt

Forget the Book

Wer braucht schon Bücher, wenn wir Animation haben?
Donnerstag
09:00 - 12:15
Raum I.0.26
Kommunikationsdesign (BA)
Designprojekt
Schwerpunktprojekt

Frei zwei

Eigene Positionen. Eigene Themen. Eigene Projekte.
Mittwoch
14:15 - 17:30
Raum I.0.26
Kommunikationsdesign (BA)
Theorie

Geschichte des Bewegtbildes

graue theorie zu schwarzweißen und farbigen bewegten bildern
Mittwoch
17:45 - 19:15
Raum H.1.6